Datenschutzerklärung

Allgemeine Informationen und Übersicht   

 

  • Diese Datenschutzerklärung (10.01.2021) wurde erstellt, um Ihnen in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung und den Bestimmungen des geltenden nationalen Rechts zu erklären, wer für den Umgang mit personenbezogenen Daten (kurz: Daten) zuständig und verantwortlich ist.  

  

  • Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) legt großen Wert auf den Schutz der persönlichen Privatsphäre. In diesem Dokument wird beschrieben, wie wir mit Informationen umgehen, die zur Identifizierung und zum Schutz von Personen verwendet werden könnten. Alle Informationen zum Datenschutz sind unter der E-Mail-Adresse info@plankstadt.testcentrum-corona.de zu erreichen.   

  

Umfang der Anwendung   

  

Die Domains https://testcentrum-corona.de sowie alle Subdomains sind die Domains der Ahmad-Roesch GbR. Die Daten werden von dieser Domain durch die Ahmad-Roesch GbR kontrolliert.   

  

Wir sammeln alle Informationen, die Sie Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) zur Verfügung stellen. Unter persönlichen Daten verstehen wir Informationen wie den Namen einer Person, ihre E-Mail-Adresse und ihre Postanschrift. Ihre persönlichen Daten werden nicht an Dritte oder externe Dienstleister weitergegeben. Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Standorten, die gesetzlichen Beschränkungen für internationale Datenübertragungen unterliegen; daher wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) Ihre personenbezogenen Daten an Standorte außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums übermitteln.  

  

  • Der Geltungsbereich dieser Datenschutzerklärung umfasst:  

  

  • Auf allen von uns betriebenen Onlinepräsenzen (Website)  

  

  • Social Media Präsenz und Kommunikationsplattformen wie E-Mail  

  

  • Grundsätzlich gilt die Datenschutzerklärung für alle Bereiche, in denen personenbezogene Daten in organisierter Form in der Organisation verarbeitet werden.  

  

Kontaktinformationen zum Datenschutz  

  

Wenn Sie weitere Informationen über den Datenschutz haben möchten, können Sie sich wie folgt an uns wenden:   

  

Ahmad-Roesch GbR   

  

Brauereistraße 13  

68723 Plankstadt  

Deutschland   

  

E-Mail: info@testcentrum-corona.de   

  

Dauer der Datenspeicherung  

  

Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) verarbeitet personenbezogene Daten nur, um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen und um seine Dienste so nutzbar wie möglich zu machen. Ihre persönlichen Daten werden so lange gespeichert, wie es notwendig ist, um Ihnen die Dienstleistungen von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) ordnungsgemäß zur Verfügung zu stellen.   

  

Welche Daten werden von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR)verarbeitet?   

  

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver, die Computer sind, Ihre Daten wie:   

  

  • Die vollständige Internetadresse der Website, d.h. die URL  

  

  • Das Betriebssystem (z.B. Windows 10)  

  

  • Browser oder Browserversion  

  

  • Datum und Uhrzeit des Besuchs  

  

Warum wir Ihre Daten verarbeiten   

  

Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) benötigt Ihre eigenen Daten, um Ihnen den Zugang zu dieser Website zu ermöglichen, um Ihnen eventuelle Verwaltungen zu übermitteln und um gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. In der Regel ist die Angabe individueller Daten gewollt, aber Testcentrum (Ahmad Roesch GbR)könnte ohne diese Daten nicht in der Lage sein, Ihre Anforderungen und Richtlinien zu erfüllen. Testcentrum (Ahmad Roesch GbR)kann zum Beispiel Ihre eigenen Daten benötigen, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Unter diesen Umständen kann Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) Ihre Fragen nicht ohne spezifische individuelle Daten beantworten. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Dienste von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) nutzen können, ohne in zusätzliche Marketingaktivitäten einzuwilligen.   

  

Rechtliche Grundlagen   

  

Die Rechtmäßigkeit des Umgangs mit personenbezogenen Daten in Bezug auf Webmoderation ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 lit. f GDPR (Schutz echter Interessen), angesichts der Tatsache, dass die Nutzung von Expertenmoderation bei einem Anbieter wichtig ist, um die Organisation sicher und einfach im Internet nutzen zu können, um die Möglichkeit zu haben, sich vorzustellen.   

  1. Betrug und Rechtsansprüche: Wann immer es erforderlich ist, wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) Ihre persönlichen Daten zur Vorbeugung oder Anklage von Straftaten wie Erpressung und zur Feststellung oder Abwehr von Rechtsansprüchen verwenden.  
  2. Umfragen und Übersichten: Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) kann Sie einladen, an Umfragen und Übersichten teilzunehmen. Diese Umfragen und Studien werden im Großen und Ganzen so geplant, dass sie praktisch ohne Informationen beantwortet werden können, die zur Unterscheidung von Ihnen verwendet werden können. Angenommen, Sie geben derartige Informationen in einer Umfrage oder Bewertung an, wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) diese persönlichen Daten zur Weiterentwicklung seiner Produkte und Dienstleistungen verwenden. 
  3. Vertragserfüllung: Wenn Sie für einen Firmenkunden Arbeit und Produkte von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) kaufen oder erwarten, diese zu kaufen, oder in jedem Fall die Kontaktperson für die Geschäftsbeziehung zwischen einem Firmenkunden (ein “Kundenkontakt”) und Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) sind, wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) Ihre personenbezogenen Daten zu diesem Zweck einbeziehen. Dies umfasst zur Vermeidung von Unklarheiten auch solche Vorgänge, die für den Aufbau der jeweiligen Geschäftsbeziehung erforderlich sind. Falls ein aktueller Kundenkontakt Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) mitteilt, dass Sie sein Stellvertreter sind, wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) ab dem Zeitpunkt dieser Mitteilung davon ausgehen, dass Sie der zuständige Kundenkontakt für den jeweiligen Kunden sind, bis Sie, wie weiter unten beschrieben, widersprechen.  
  4.  Erstellung von anonymisierten Informationssammlungen: Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) wird persönliche Daten, die im Rahmen dieser Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt werden, anonymisieren, um anonymisierte Informationssammlungen zu erstellen, die dann für die Weiterentwicklung der Produkte und Dienstleistungen von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) und seinen Mitgliedern verwendet werden.  
  5. Angepasste Inhalte: Unter der Voraussetzung, dass Sie sich für den Erhalt von Werbemitteilungen, wie z.B. Broschüren, Prospekte oder White Papers von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) entscheiden, wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) Daten darüber sammeln und speichern, wie Sie sich mit solchen Inhalten verbinden, um unsere Korrespondenz mit Ihnen zu erstellen, zu bearbeiten, zu übermitteln und weiter zu entwickeln. Diese Daten werden gesammelt und verwendet, um Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) dabei zu helfen, hilfreichere Daten zu liefern und das zu erhalten, was Sie am meisten interessiert.  
  6.  Konten für Zwecke der Qualitätsverbesserung: Sollte es zu Anrufen oder Besprechungen kommen, wird Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) diese aufzeichnen (nachdem Sie während des Anrufs und vor Beginn der Aufzeichnung entsprechend informiert wurden), um die Art der Verwaltung von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) zu verbessern.  
  7. Um auf dem neuesten Stand zu bleiben oder um Kritik zu üben: Innerhalb einer laufenden Geschäftsbeziehung zwischen Ihnen und Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) , kann Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) Sie, wo nach den Nachbarschaftsgesetzen erlaubt, über seine Artikel oder Verwaltungen (einschließlich Online-Kurse, Kurse und Gelegenheiten), die vergleichbar sind oder mit solchen Artikeln und Verwaltungen, die Sie effektiv gekauft oder von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) verwendet haben, verbinden. Darüber hinaus kann Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) , wenn Sie einen Online-Kurs, eine Klasse oder eine Veranstaltung von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) besuchen, Whitepapers, Bulletins, Aufzeichnungen, kostenlose Vorprogramme herunterladen oder ansehen oder Artikel oder Verwaltungen von Testcentrum (Ahmad Roesch GbR) kaufen, mit Ihnen in Kontakt treten, um Sie um Anregungen zur Verbesserung des entsprechenden Materials, Artikels oder der Verwaltung zu bitten. 

Google Analytics Datenschutzbestimmungen   

Wir verwenden auf unserer Website Google Analytics-Tools. Google Analytics sammelt Informationen über Ihre Aktivitäten auf unserer Website. Wenn Sie zum Beispiel auf eine Verbindung klicken, wird diese Aktivität in einer Datei gespeichert und an Google Analytics weitergeleitet. Die Berichte, die wir von Google Analytics erhalten, ermöglichen es uns, unsere Website und die Verwaltung noch besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Im Folgenden werden wir das Instrument sorgfältig beschreiben und Sie vor allem darüber aufklären, welche Informationen gespeichert werden und wie Sie dies verhindern können.  

Wir verwenden Zielgruppenberichte, um unsere Kunden besser kennen zu lernen und um umso eindeutiger zu wissen, wer sich für unsere Verwaltung interessiert.  

  •  Werbeberichte: Werbeberichte machen es uns einfacher, unsere Internetwerbung aufzuschlüsseln und weiterzuentwickeln.  
  •  Akquisitionsberichte: Akquisitionsberichte geben uns entgegenkommende Daten darüber, wie wir am besten mehr Personen zu unserer Verwaltung locken können.  
  •  Conduct-Berichte: Hier finden wir heraus, wie Sie mit unserer Website kommunizieren. Wir können nachvollziehen, welchen Weg Sie auf unserer Website einschlagen und welche Verbindungen Sie anklicken.  
  •   Änderungsberichte: Conversion ist ein Zyklus, in dem Sie eine ideale Aktivität im Hinblick auf eine Werbebotschaft ausüben. Zum Beispiel, wenn Sie von einem einfachen Website-Gast zu einem Käufer oder Befürworter einer Mitteilung werden. Diese Berichte ermöglichen es uns, genauer zu untersuchen, wie sich unsere Werbemaßnahmen auf Sie auswirken. Dies ist die Art und Weise, wie wir unsere Umwandlungsrate erhöhen müssen.  
  •  Ständige Berichte: Hier wissen wir in der Regel zeitnah, was auf unserer Seite passiert. So können wir zum Beispiel feststellen, wie viele Kunden gerade diese Nachricht lesen. 

Warum verwenden wir Google Analytics   

Unser Ziel mit dieser Website ist klar: Wir wollen Ihnen die bestmögliche Hilfe bieten. Die Messungen und Informationen von Google Analytics helfen uns dabei, dieses Ziel zu erreichen.  

Die messbar ausgewerteten Informationen geben uns ein unmissverständliches Bild von den Qualitäten und Mängeln unserer Website. Einerseits können wir unsere Website so weiterentwickeln, dass interessierte Personen denken können, dass sie bei Google umso besser abschneidet. Andererseits helfen uns die Informationen dabei, Sie als Gast besser zu verstehen. Wir wissen also genau, wie wir unsere Website weiterentwickeln müssen, um Ihnen die bestmögliche Unterstützung zu bieten. Die Informationen helfen uns außerdem dabei, unsere Werbe- und Präsentationsmaßnahmen unabhängiger und kostengünstiger zu gestalten. Alles in allem scheint es nur in Ordnung zu sein, unsere Produkte und Dienstleistungen denjenigen zu zeigen, die sich dafür interessieren.  

Die Verwendung von Google Analytics erfordert Ihre Zustimmung, die wir mit unserem Cookie-Popup eingeholt haben. Gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a GDPR (Einwilligung) stellt diese Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten dar, wie sie bei der Erhebung durch Webanalysetools erfolgen kann.  

Neben der Einwilligung besteht ein berechtigtes Interesse unsererseits, das Verhalten der Website-Besucher zu analysieren und damit unser Angebot technisch und wirtschaftlich zu verbessern. Mit Hilfe von Google Analytics können wir Fehler auf der Website erkennen, Angriffe identifizieren und die Rentabilität verbessern. Die Rechtsgrundlage hierfür ist Artikel 6 (1) (f) GDPR (berechtigte Interessen). 

 

Datenschutzbestimmungen für Google Ads Conversion   

Wir nutzen Google Ads (früher Google AdWords) als webbasierte Werbemaßnahme, um unsere Produkte und Dienstleistungen bekannt zu machen. Wir möchten mehr Menschen auf die Großartigkeit unserer Angebote im Internet aufmerksam machen. Im Rahmen unserer Werbemaßnahmen durch Google Ads verwenden wir auf unserer Website die folgende Transformation von Google Inc.  

  

Google Ads (früher Google AdWords) ist das hauseigene webbasierte Werbesystem von Google Inc. Wir sind von der Art unseres Angebots überzeugt und benötigen so viele Personen, wie vernünftigerweise erwartet werden können, um unsere Website kennen zu lernen. In der webbasierten Region bietet Google Ads dafür die beste Voraussetzung. Natürlich müssen wir zusätzlich einen genauen Überblick über die Kostenvorteile unserer Werbemaßnahmen erhalten. Das ist der Grund, warum wir die Google Ads Änderungsfunktion verwenden.  

  

Warum verwenden wir Google Ads Conversion Datenschutzbestimmungen   

Wir verwenden Google Ads, um auf unser Angebot auf anderen Websites aufmerksam zu machen. Der Punkt ist, dass unsere Werbemaßnahmen wirklich nur diejenigen Personen erreichen, die sich für unsere Angebote interessieren. Mit dem Instrument der Umwandlung sehen wir, welche Suchbegriffe, Aktionen, Werbegruppen und Missionen zu den idealen Kundenaktivitäten führen. Wir erkennen die Anzahl der Kunden, die sich mit unseren Angeboten auf einem Gerät verbinden und anschließend konvertieren. Diese Informationen ermöglichen es uns, unseren Kosteneinsparungsfaktor zu ermitteln, den Erfolg einzelner Werbemaßnahmen zu messen und somit unsere Internet-Werbemaßnahmen zu optimieren. Mit Hilfe der gewonnenen Informationen können wir ebenfalls unsere Seite für Sie faszinierender gestalten und unser Werbeangebot deutlich individueller an Ihre Bedürfnisse anpassen.